Jazz-Light leuchtet wieder

Anzeige
Für Jan Akkerman haben sich schon Fans aus Hamburg im Club angekündigt. (Foto: Bandfoto)
Lünen: Jazz-Club Lünen e.V. |

Seit rund 40 Jahren findet das Jazz-Light-Festival in Lünen statt. Am kommenden 4. und 5 November ist wieder soweit. Schauplatz ist der Jazz-Club an der Dortmunder Straße 10.


Dynamischer Auftakt

Am Freitag, 4. November, kommt die Band „Sommerplatte“. Dahinter stehen klangvolle Namen der deutschen Jazzszene, nämlich Hanno Busch (Gitarrist der TV-Total Studioband Heavytones), Tobias Philippen (Keyboards) sowie Claus Fischer (Bass, Ex-Heavtyones, Studioband Anke Engelke) und Florian Bungardt (Schlagzeug).
Die vier gut befreundeten Musiker treffen sich jeden Sommer, um ein Album aufzunehmen – und sie gehen dabei ganz in der Magie des Moments auf. So spannt das Quartett den Bogen von der Freiheit des Jazz über die Loop-basierte Ästhetik elektronischer Musik bis zu der angstfreien Schönheit von Pop. Eine spannende Mixtur verschiedener Genres, immer wieder verblüffend gut und überraschend anders.

Die Legende lebt

Er wurde in den 1970ern von den Lesern der namhaften Musikzeitschrift „Melody Maker“ zum weltweit besten Gitarristen gewählt. Er hat mit B. B. King, Herman Brood, Ice-T, Paco De Lucia und vielen weiteren Stars gespielt und mit der Gruppe „Focus“ Rock-Geschichte geschrieben. Die Rede ist von Jan Akkerman – der legendäre Rock- und Jazz-Gitarrist aus den Niederlanden krönt das Festival am Samstag, 5. November.
Die Konzerte mit dem Grenzgänger zwischen Rock, Jazz und Klassik sind immer einzigartig. Und auch heute, nach mehr als vier Jahrzehnten auf den Bühnen dieser Welt, steckt der 70-Jährige voller Energie und Spielfreude, virtuoser Technik und positiver Unberechenbarkeit. So kommen selbst 70er-Charthits wie „Streetwalker“ oder „Crackers“ topaktuell rüber. Kurzum: die ganz große Kunst vom Altmeister. Begleitet wird Jan Akkerman von Coen Molenaar (Keyboards), David de Marez Oyens (Bass, Perkussion) und Marijn van den Berg (Schlagzeug).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.