Live im GREIF: SHUFFLE (Support: SOMEONE LIKE EARL)

Wann? 01.04.2017 19:30 Uhr

Wo? DAS GREIF , Münsterstraße 249, 44534 Lünen DE
Anzeige
SHUFFLE
Lünen: DAS GREIF |

Senkrechtstarter aus Frankreich treffen auf Newcomer aus Lünen.



Wieder einmal ist es GREIF-Wirt Bob Michaels gelungen, eine interessante, international beachtete Band für ein Konzert in der „Music-Hall“ zu gewinnen. Die Rede ist von SHUFFLE aus Frankreich, die am Samstag, 01. April 2017, die Gehörgänge des geneigten Publikums im GREIF verwöhnen wird.

Ihre Musik ist ein kraftvoller und atmosphärischer Mix, irgendwo zwischen alternativem und progressivem Rock, getönt mit Metal und Hip Hop-Einflüssen, einem Vintage-Touch mit einem West Coast-Geist (wie sie es selbst ausdrücken). Beeinflusst von Bands wie „Porcupine Tree“, „Foo Fighters“, „Incubus“, „Deftones“ oder „Rage Against The Machine“, gehen die Songs von SHUFFLE durch eine Vielzahl von emotionalen Zuständen und klingen gleichermaßen vertraut und modern.

Ihr erstes Album "Upon the Hill" wurde von dem renommierten Produzenten Arnaud Bascuñana in Paris aufgenommen und 2015 veröffentlicht. Dieses Album, das von der Rock-Presse überschwänglich begrüßt wurde, öffnete SHUFFLE die Türen zu den begehrtesten europäischen Locations mit über 200 Konzerten in Frankreich, Deutschland, Belgien, Schweiz oder Russland einschließlich Supports für „Tricky“, „Lonely The Brave“, „Jane Getter Premonition“, „The Interphere“, „Vdelli“, „Danko Jones“ oder „Dirty Loops“. SHUFFLE arbeitet nun am zweiten Album, das im Herbst 2017 veröffentlicht wird. Einige der neuen Songs werden erstmals im GREIF zu hören sein!

Der Konzertabend wird angeheizt durch SOMEONE LIKE EARL. Wer auch immer dieser Earl ist – Leute wie „er“ machen gute Musik, so hört man. Die Band wird daher auch keine weiteren Fragen offenlassen, wenn sie auf der Bühne steht. SOMEONE LIKE EARL, bestehend aus Sänger Christopher Bucksch, Gitarrist Tim Weber, Drummer Manuel Ramschick und Bassist Julian Beimdiecke, spielt Alternative- und Indie Rock, teils auch etwas härtere Sachen – also alles, was irgendwie Gitarren hat und gut zu hören ist. Ein paar Songs werden gecovert („Black Keys“, „Kasabian“, „Arctic Monkeys“ etc.) - doch auch ein paar eigene Stücke befinden sich auf der Setlist. Die Formation existiert in dieser Besetzung seit Anfang 2016 und hat bereits bei Auftritten im Lükaz und im Treffpunkt Neuland das Publikum überzeugt.

Los geht’s um 20:30 Uhr, Einlass ist bereits um 19:30 Uhr. Tickets zum Vorverkaufspreis von € 8,00 (Abendkasse € 10,00) gibt es an der Theke im GREIF und online unter http://www.dasgreif.de/home/events-tickets/

SHUFFLE auf die Lauscher:
https://www.youtube.com/watch?v=8SVhzbZEzP4

https://www.youtube.com/watch?v=by2v7zII0QY
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.