Musicalstar Carl Ellis singt im Lüner Hospiz am Wallgang

Anzeige
Mit “Great is thy faitfulness” eröffnete Carl Ellis berührend seinen Konzertteil.
Lünen: Hospiz am Wallgang | 10.03.2017.Musicalstar Carl Ellis gibt exlusives Konzert im Lüner Hospiz

Redakteur Daniel Magalski vom Lüner Anzeiger hatte für das Lüner Hospiz den Kontakt zu Carl Ellis hergestellt.
Nach einem ersten Kennenlernen vor gut vier Wochen besuchte der Musicalstar am Freitag nach kurzer Vorbereitungszeit erneut das Hospiz am Wallgang um für die Gäste, Angehörigen, Mitarbeiter und Ehrenamtlichen ein kleines, exklusives Konzert zu geben.

In seiner Begleitung: Len Mette, der ihn auch schon auf seiner “Greatful-Tour”
begleitet hat.

Als “warm up” sang Tamara Schlaak – eine Gesangsschülerin der Lüner Musikschule - “You raise me up”. Tamara kennen die Gäste des Hospizes schon von früheren Gelegenheiten bei denen sie im Haus gesungen hat.

Mit “Great is thy faitfulness” eröffnete Carl Ellis dann seinen Konzertteil und zur Freunde der Zuhörer hatte er auch einen Song in Deutsch mitgebracht: “Du allein” aus STARLIGT EXPRESS.
Len Mette sang für die Zuhörer seinen von ihm komponierten Song “Freischwimmer”. Der Song befasst sich mit einer Krankheit, die Len vor einiger Zeit durchlebte.
Als Zugabe sagen Tamara Schlaak und Carl Ellis noch einmal gemeinsam “You raise me up”.

Nach dem Konzert bekamen die Künster als kleines Dankeschön von Hospizleiter Sebastian Roth einen - nur für sie - gegossenen Engel überreicht.
Hergestellt wurden die Engel von Johannes Overmeyer, einem ehrenamtlichen
Mitarbeiter des Hospizes.

Carl und Len besuchen im Rahmen des "Projekts Grateful" auch Kinderkliniken und Wohltätigkeitsveranstaltungen (oder das Lüner Hospiz) um einen kleinen Teil dessen was ihnen selbst vergönnt ist, zurückzugeben.

Für alle Zuhörer war es eine unbeschwerte Zeit mit einem Star zum anfassen
und alle waren sich einig: Carl Ellis, Len Mette und Tamara Schlaak dürfen
gerne wiederkommen.


(http://www.carlellismusic.com/)
(http://blog.mette-music.de/)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.