Nacht der Bibliotheken: Lünen ist dabei

Anzeige
Die Mitarbeiter freuen sich schon auf die Nacht der Nächte. (Foto: Stadt Lünen)

Die Stadtbücherei Lünen, Stadttorstraße 5, beteiligt sich am Freitag, 10. März, von 18 bis 21 Uhr, wieder an der Nacht der Bibliotheken. Das Motto lautet "The place to be".

Das Team der Stadtbücherei bietet ein buntes Programm für jedes Alter. Nach der Schließzeit um 18 Uhr geht es erst richtig los. Dann startet die Nacht der Bibliotheken mit vielen spannenden Bilderbuchkinogeschichten in der Kinderecke. Gleichzeitig läuft der normale Ausleihbetrieb weiter und es kann im Bücherflohmarkt gestöbert werden.

Wer noch kein Büchereibenutzer ist, kann sich von 19 bis 20 Uhr kostenlos einen Schnupperausweis ausstellen lassen. Von 19 bis 20 Uhr dürfen sich Neukunden über eine Ermäßigung der Jahresgebühr freuen und von 20 bis 21 Uhr ist es für jeden möglich, kostenlos DVDs auzuleihen.

Aber auch die Kreativität kommt nicht zu kurz. Wer schon immer mal ein altes Buch in ein schönes Kunstwerk verwandeln wollte, kann dies unter fachkundiger Anleitung tun. Die Stadtbücherei stellt dafür alte Flohmarkt-Bücher zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.