Neujahrfeier der vietnamesische Gemeinde im Kreis Unna.

Anzeige
Eine Aufführung, zum Auftakt der Feier.
Vor über 30 Jahre als die Kommunisten über den Süden von Vietnam herfallen und die Führung das Land an sich reißt, fliehen millionen Vietnamesen aus dem Land um in Freiheit und Demokatie leben zu können. Sehr viele von ihnen haben ihre Leben verloren, auf die suche nach Freiheit.
Ein kleines Teil, die geflohen sind haben ein neue Heimat gefunden. Hier im Kreis Unna.
Als wir hier an kommen sind wir nicht bei allem willkommen. Doch die meisten haben uns mit offene Arm empfangen, uns geholfen Fuß zu fassen, uns zur Seite gestanden und uns die Möglichkeiten gegeben, ein neue Heimat zu finden.
Die Erwachsene besuchen Deutschkursen damit sie auf das Lebens in Deutschland möglichs ohne Hilfe schaffen können, wer dann eine Ausbildung machen möchte kann mit Hilfe von Arbeitsamt machen oder arbeiten gehen. Wir Kinder belegen alle ein intensiv Deutschkurs bevor wir in eine normale Klasse untergebracht werden. Es waren für uns vieles neu , so müssen wir auch lernen wie Kultur, Knigge und Lebensweise hier in Deutschland sind. Den ich muss gestehen es gibt doch einnige Unterschiede.
Als Kind lebt man schnell ein und oft verliert man dabei die Muttersprache und Kultur des Mutterlandes. So versuchen wir mit unsere kleine Gemeinde unsere Kultur den Kinder nah zu bringen.
Ich kann sagen " Ich bin nicht Multi-Kulti" bestimmt wird viele jetzt den Stirn runzeln. Ja ! ich genieße und schätze sehr , dass ich hier in Deutschland lebe, in ein Multi- Kulti Land und schätze auch sehr die Vielfalt an Kulturen die es hier in Deutschland geben. Um so schöner finde ich es, seine Kultur zu pflegen und andere Kulturen respektieren.
Wie jedes jahr feiern wir unsere Neujahr in der Merhzweckhalle in Bergkamen.
In diesen Jahr ist es der Samstag den 20.02. gewesen.
Zuvor würde ein Neujahrmessen in der St. Elisabeth Kirche abgehalten, dann wird in der Mehrzweckhalle gefeiert. Mit ein bunten Programm , viel Unterhaltung und Showeinlage werden der Lachtmuskeln trainiert. Für den Durst und Hunger ist mit traditionelle Gerichte versorgt. Die deutschen Besucher finden immer den Drachentanz und Traditiontanz am Besten.
Das alles wird durch die Arbeit von große und kleine Mitglieder der Gemeinde auf die Beine gestellt.
Und so feiert die katholisch-vietnamesische Gemeinde Kreis Unna.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.