Ruhr-Pur-Blues-Session jetzt im Greif in Lünen

Wann? 24.06.2016 20:00 Uhr

Wo? Das Greif, Münsterstraße 249, 44534 Lünen DE
Anzeige
Wolfgang Hillmann (Foto: (© am2d.de))
Lünen: Das Greif |

HILLY BILLY eröffnet als Special Guest die Session in Lünen.

Wolfgang Hillmann aka HILLY BILLY steht für erdigen Bluesrock. Auf dem Programm stehen Songs aus eigener Feder. Der stimmgewaltige und charismatische Sänger und Gitarrist sammelte seine Erfahrung u.a. über zahlreiche Jam-Sessions mit internationalen Künstlern, wie z.B. Bernhard Allison, Ana Popovic, Larry Ganer, Angela Brown u.v.m.
Hillmann hat mit seiner Band Hill’s Blues on the Rocks bereits zahlreiche Events und Festivals bereichert. Auch dem Publikum des Greif ist er als Support für Hundred Seventy in guter Erinnerung.

Zur Session in Lünen wird HILLY BILLY als Special Guest gefeatured von der RUHR-PUR-BLUESBAND. Eingängiger Rhythmus setzt nicht nur die erklärten Fans des Genres in Bewegung. Eine gute Mischung aus langsamen und schnellen Rhythmen allesamt auf das facettenreiche bluesy-funky und rockige Band-Credo arrangiert verbietet Stillsitzen in den Zuschauerreihen.
| Website: www.facebook.com/hilly.billy.94?fref=ts

Ab 21 Uhr ist die Bühne dann offen. Eine komplette Backline ist vorhanden und lädt jeden (Blues-) Musiker, auch Newcomer ein, nur noch sein Instrument einzustöpseln. Auf Jamsessions können Standards, deren harmonische Schemata und Melodien allen Mitmusikern bekannt sind gespielt werden, oder es wird frei improvisiert.
Sänger/innen, Bassleute und Drummer sind besonders gefragt.
Zur Ruhr-Pur-Blues-Session finden sich alle zwei Monate an einem Jam-Abend in der Regel 20 bis 30 Musiker aus dem Ruhrgebiet und darüber hinaus zusammen, um gemeinsam mit Blues jeder Richtung das zahlreiche Publikum bestens zu unterhalten.

Eintritt frei (-willig)!
Es empfiehlt sich, pünktlich da zu sein!
Details siehe Ruhr-Pur-Blueson facebook
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.