TOMMY DAHLEM eröffnet die zweite Ruhr-Pur-Blues-Session im Lüner Greif

Wann? 26.08.2016 20:00 Uhr

Wo? Das Greif, Münsterstraße 249, 44534 Lünen DE
Anzeige
Tommy Dahlem (Foto: (© TotoRegus))
Lünen: Das Greif |

Oberhausener Power-Gitarrist rockt den Blues

TOMMY DAHLEM bringt einen anspruchsvollen, dabei aber nicht kopflastigen Sound auf die Bühne, der schwerlich in eine Schublade zu stecken ist. Im Gepäck hat er eine Mischung aus Eigeninterpretationen bekannter Songs und eigenem Material.
DAHLEM zeigt sich als Meister der E-Gitarre. Seine charismatische Bühnenpräsenz sowie sein außergewöhnlich ausdruckstarkes Gitarrenspiel machen jedes Konzert zu einem Erlebnis. Eine fette Klampfe im klassischen Blues-Rock-Gefilde, die mal temporeich und brummend verzerrt schreit – mal samtweich und melodiös seufzt, jauchzt und singt. Dabei entwickeln sich beim Zuhören schier magische Momente.
Zur Session in Lünen wird DAHLEM als Special Guest gefeatured von der RUHR-PUR-BLUESBAND. Mit einer Mischung aus songdienlichem Zusammenspiel und gekonnten Improvisationen übt die Formation einen besonderen Reiz auf das Publikum aus
| Website: www.facebook.com/thomas.dahlem.3

Ab 21 Uhr ist die Bühne dann offen zur moderierten Jam. Eine komplette Backline ist vorhanden und lädt jeden (Blues-) Musiker, auch Newcomer ein, nur noch sein Instrument einzustöpseln. Auf Jams können Standards, deren harmonische Schemata und Melodien allen Mitmusikern bekannt sind gespielt werden, oder es wird frei improvisiert. Sänger/innen, Bassleute und Drummer sind besonders gefragt.
Zur Lüner Ruhr-Pur-Blues-Session finden sich alle zwei Monate an einem Jam-Abend in der Regel 20 bis 30 Musiker aus dem Ruhrgebiet und darüber hinaus zusammen, um gemeinsam mit Blues jeder Richtung das zahlreiche Publikum bestens zu unterhalten.

Eintritt frei (-willig)!
Es empfiehlt sich, pünktlich da zu sein!
Details siehe Ruhr-Pur-Blueson facebook
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.