10 000 Euro für die Kinderschutzambulanz spendet das Netzwerk Frau,

Anzeige
da strahlte der Mercedes Stern noch etwas heller, als am Freitag das Netzwerk Frau der Vertreterin der Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinderklinik, Frau Dr. Tanja Brüning, den Scheck über 10000 Euro übergeben konnte. Ein großer Teil diese Betrages kam durch Spenden am Benefiz Tag im September auf dem Gelände der Mercedes-Benz Niederlassung in Lünen zusammen. 6500 Euro waren allein bei dieser Veranstaltung gespendet worden. Das Netzwerk Frau rundete diesen Betrag auf 10 000 Euro auf. Das Geld kann die Kinderschutzambulanz in Datteln sehr gut gebrauchen, da die Zahl der zu behandelnden Kinder ständig steigt. Die Spende hilft der Kinderschutzambulanz einen Teil der Personalkosten zu decken.
Ein besonderer Dank aller Beteiligten ging an Axel Winter, den Leiter der Mercedes-Benz Niederlassung in Lünen. Mercedes-Benz ist ein verlässlicher Partner bei den Benefizveranstaltungen des Netzwerk Frau.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.