1000 Jahre christliche Kirche in Lünen

Anzeige
Frank Grundner präsentiert einen Teil der Planung
Lünen: St. Marien Kirche | Festgemacht wird diese Zahl an dem ersten Bau der Marienkirche in Lünen im Jahre 1018. Allerdings ist von dieser Kirche nicht viel bekannt und auch vom Aussehen der Kirche weiß man nichts, so Museumsleiter Wingolf Lehnemann.

Dieses Jubiläum nimmt die Kath. Kirchengemeinde St. Marien zum Anlass, ein besonders schönes und vielseitiges sowie buntes Gemeindefest unter dem Motto „wagt euch zu den Ufern“ zu feiern. Die Kirchengemeinden St. Marien, St. Gottfried, St. Ludger und St. Norbert feiern gemeinsam das Gemeindefest. Zahlreiche Gemeindemitglieder und viele junge Menschen aus den Organisationen der katholischen Kirche sind mit viel Engagement bei der Vorbereitung und Ausführung des Gemeindefeste mit dabei.
Am Freitag dem 06.07.2018 geht es um 18:30 Uhr auf dem Kirchplatz St. Marien mit einem Musikevent los. Dabei ist die bekannte Band „Gummibänd“, die es schon nahezu 25 Jahre gibt und Two Voices sowie Männerwirtschaft wird zu hören sein.
Fürs leibliche Wohl ist mit Currywurst & Pommes und Kaltgetränken bestens gesorgt.
Der Samstag am 07.07.2018 ist ab 18 Uhr ein internationaler Orgelsommer in der St.Marien Kirche mit der Interpretin, Tomoko Kitamura.
Am Sonntag dem 08.07.2018 beginnt das Pfarrfest um 10 Uhr mit einem Eröffnungsgottesdienst in der St. Marien Kirche. Danach gibt es dann ein buntes Programm für Seele & Leib, für Groß & Klein, für Alt & Jung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.