Abschlussfahrt nach Berlin - der Lüner Anzeiger war dabei

Anzeige

Die Abschlussfahrt der 10b der Geschwister-Scholl-Gesamtschule ging nach Berlin.

Vier Tage lang waren die Schüler, die von fünf Eltern begleitet wurden, in der Haupstadt unterwegs. Das Wetter war kalt – minus 13 Grad und Schnee. Aber das tat dem Vergnügen keinen Abbruch. Auf dem Plan standen eine Stadtrundfahrt, Bundestag (Foto) mit Sitzungssaal, das Brandenburger Tor, Madam Tussauds und Berlin Dungeon. Die Gruppe aus Lünen war mit dem Zug angereist. Und der Lüner Anzeiger war ebenfalls mit im Gepäck.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.