Alkohol: Auto erfasst Mann in Brambauer

Anzeige
In Brambauer kam es am Morgen zu einem schweren Unfall. (Foto: Magalski)
In Brambauer kam es am frühen Samstag zu einem schweren Unfall auf der Königsheide - ein Auto erfasste einen Mann. Der Fußgänger stand laut Polizei unter dem Einfluss von Alkohol.

Nach Angaben von Zeugen wollte der Lüner am Samstagmorgen wohl die Königsheide überqueren, doch beim Betreten der Fahrbahn übersah der Mann ein Auto. Der Suzuki, am Steuer eine Lünerin, erfasste den Fußgänger und schleuderte ihn zu Boden. "Der Mann stand zunächst noch einmal auf und lief einige Meter, dann brach er zusammen und blieb auf der Straße liegen", schildert die Polizei. Zur Behandlung kam der Schwerverletzte in ein Krankenhaus, hier veranlasste die Polizei Blutproben zur Feststellung von Alkohol und Drogen. Die Autofahrerin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
> Alkohol-Tour ist Ermittlern ein Rätsel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.