Allan Grey wirft seinen Schatten voraus

Anzeige
am Freitag hatte der Film „Allan Grey“ des Lüner Regisseur Ralf Möllenhoff sein Debüt beim Kinofest in Lünen.
Ralf Möllenhoff ist kein Unbekannter in der Szene der Horror-Splatter und Zombie Filme. Ralf Möllenhoff Filme haben mittlerweile einen Kultstatus in der Szene und der Lüner Regisseur ist ein gefragter Gast auf vielen Film-Festivals. Seine Filme haben einen ganz besonderen Reiz, die Liebe zu Super 8 Filmmaterial und das er mit seinen Produktionen abseits von Trends und Mainstream liegt, machen seine Filme unverwechselbar und hauchen ihnen quasi ihr ganz eigenes Leben ein. Mit seinem neusten Werk „Allan Grey“ mit dem er am Freitag seine Premiere in Lünen hatte, ist es ihm besonders gut gelungen, einen Horror-Film aus einer Mischung von eindringlichen schwarz/weiß Bildern und Farbbildern auf Super 8 Filmmaterial zu produzieren. Eine wirklich starke Produktion aus der Kinofestival Stadt Lünen, in der auch einige bekannte Lüner Gesichter wie Bob Michaels, Lee Harvey u.a. dem Film ein Gesicht oder eine Stimme gaben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.