Arbeiter bauen neue Skaterbahn auf

Anzeige
Arbeiter setzen die Betonteile der neuen Skateranlage zusammen. (Foto: Magalski)
Lastwagen rollen, ein Kran lädt Betonteile ab - Stück für Stück entsteht am Parkplatz am Hilpert-Theater die neue Skateranlage. Jugendliche in Lünen haben auf diesen Tag lange gewartet.

Der Aufbau der neuen Anlage soll wahrscheinlich bis Mitte nächster Woche dauern, Arbeiter setzen zurzeit die einzelnen Betonteile zusammen. Danach muss die Sicherheit der Bahn überprüft werden. Erst dann kann die neue Anlage für die Öffentlichkeit freigegeben werden. Skater müssen also noch einige Tage Geduld haben. Die Eröffnung soll, so plant es die Stadt, mit den Skatern gefeiert werden. "Wir freuen uns alle auf die Skaterbahn und wir hoffen, dass sich die Jugendlichen auch freuen", so Simone Kötter, Sprecherin der Stadt Lünen. Die Stadt hatte sich zum Neubau einer Skateranlage entschlossen, denn die Reparatur der alten Anlage wäre letztlich unwirtschaftlich gewesen. Ingesamt investiert die Stadt Lünen rund 83.000 Euro in den neuen Skaterpark.

Mehr zum Thema:
> Neue Skaterbahn kommt Ende April
> Skater sauer: Unsere Bahn ist total gefährlich
> Die Skaterbahn wird repariert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.