Arche sammelt für Streuner in Griechenland

Anzeige
Katzen und Straßenhunde in Griechenland brauchen Hilfe, die Tierschützer der Arche 90 aus Dortmund sammeln Futter. (Foto: Magalski / Archiv)
Griechenland steckt tief in der Krise - nun geraten tausende Tiere in große Not! Tierschützer vor Ort bringen Streuner mit altem Brot in Olivenöl über die Runden, strecken das wenige Futter mit Reis und Nudeln. Die Arche 90 ruft auf zur großen Spenden-Sammlung.

Im Raum Tessaloniki und auf einer kleinen Insel kümmern sich griechische Tierschützer um fast fünfhundert Straßenhunde und etwa achtzig Katzen. Die Zahl der Tiere steigt jeden Tag, denn in der Krise setzen viele Familien in Griechenland ihre Lieblinge einfach auf die Straße. Tierschützer können die vielen hungrigen Mäuler nur mit großer Mühe stopfen, denn es fehlt der Futter-Nachschub. "Die Regale in den Geschäften sind leer, selbst wenn die Kollegen Geld haben, können sie deshalb kein Futter kaufen", berichtet Heike Beckmann, die Arche-Vorsitzende. Der Verein, der sich um Notfall-Tiere im Raum Lünen, Dortmund und Umgebung kümmert, bittet zunächst bis Anfang August um Spenden von Nassfutter in Dosen und Trockenfutter.

Lüner Anzeiger unterstützt Aktion

"Das Futter muss kein glänzendes Fell machen oder Premium-Qualität haben, im Moment zählt einfach die pure Masse, um das Überleben der Tiere zu sichern", erklärt Heike Beckmann. Spender sollten zu günstigen Produkten greifen und vom gesparten Geld lieber eine größere Menge kaufen, so die Bitte der Tierschützer. Flohmittel und Medikamente stehen außerdem auf der Liste. Eine Spedition bringt die Spenden schließlich vom Flughafen Frankfurt nach Griechenland. Der Lüner Anzeiger unterstützt die Aktion als Sammelstelle. Leser können ihre Futterspenden direkt in unserer Geschäftsstelle an der Marktstraße in Lünen abgeben, wir lagern die Spenden und übergeben sie zum Ende der Aktion an die Arche.

Thema "Tiere" im Lokalkompass:
> Taube mit Piercing entsetzt Tierschützer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.