Auto-Aufbruch: Polizei nimmt 20-Jährigen fest

Anzeige
Dank eines Zeugen gelang der Polizei heute Morgen gegen 4.40 Uhr die Festnahme eines jungen Mannes, der verdächtigt wird, zusammen mit zwei Mittätern einen an der Schulstraße geparkten Pkw aufgebrochen zu haben.

Anschließend flüchtete das Trio mit Fahrrädern vom Tatort. Während der Fahndung wurde ein 20-Jähriger an der Schulstraße in Höhe Akazienstraße festgenommen. Seine beiden Mittäter konnten flüchten. Der junge Mann wurde zunächst in Polizeigewahrsam mitgenommen. Dort benannte er seine flüchtigen Komplizen (16 und 20 Jahre alt). Das Trio war bereits Ende April 2013 in gleicher Weise aufgefallen.
0
1 Kommentar
11.352
Hans Werner Wagner aus Lünen | 13.05.2013 | 20:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.