Bauarbeiter nach Unfall in Lebensgefahr

Anzeige
Ein Bauarbeiter wurde in Selm lebensgefährlich verletzt. (Foto: Magalski)
Schlimmer Unfall am Mittwoch auf einer Baustelle in Selm: Ein Bauarbeiter wurde gegen eine Betonwand gedrückt, schwebt nun in Lebensgefahr. Ein zweiter Mann wurde leichter verletzt.

Auf der Baustelle an der Lüdinghausener Straße wurde gegen 16.45 Uhr mit einem Teleskophublader gearbeitet, als es zu dem Unfall kam. Zwei Männer wurden von dem Gerät gegen eine Betonwand gedrückt. Ein Mann (43) aus Lüdighausen wurde dabei so schwer verletzt, dass Lebensgefahr besteht. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein zweiter Mann verletzte sich leicht. Noch ist unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr zum Thema:
> Lebensgefahr: Lüner in Laster eingeklemmt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.