Beim Klassentreffen wurde auch gesungen

Anzeige
Gruppenfoto vor Haus Wieneke. (Foto: privat)

55 Jahre nach ihrem Abschluss trafen sich ehemalige Schüler der Nikolaus-Groß-Schule in der Geist wieder. Die Klassenkameraden von damals waren in die Gaststätte "Haus Wieneke" gekommen, um in Erinnerungen zu schwelgen.


Monika Hinninger organisiert die Klassentreffen schon seit 1980, das letzte fand 2012 statt. Diesmal waren neun Schülerinnen und fünf Schüler der Einladung gefolgt. Die weiteste Anreise hatten drei Ehemalige aus Buchholz, Dormagen und Bochum. Alle anderen wohnen im Umkreis Lünen/Dortmund. Es war ein sehr schöner Abend. Die Schulkameraden erinnerten sich an ihre Freizeiten und sangen zum Schluss sogar noch schöne Lieder von diesen Ausflügen, wie z.B. "Hohe Tannen" und "Kein schöner Land".

Das nächstes Treffen soll nächstes Jahr im Sommer stattfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.