Brandstifter zündelte in Gärten im Dorf

Anzeige
Dienstag brannte ein Holzhaus in einem Garten in der Straße "Auf dem Schlackkamp". (Foto: Magalski)
Feuerwehrleute löschten am Dienstag letzter Woche eine brennende Gartenlaube in Selm - mit einer aktuellen Meldung der Polizei von Montag bekommt das Thema eine ganz neue Brisanz. Zwei Fälle versuchter Brandstiftung gab es am Wochenende im Dorf und wieder traf es das gleiche Grundstück.

Der Brandstifter zündelten in der Nacht zu Sonntag an einer Terrassenüberdachung und einem Holzunterstand auf den zwei Nachbar-Grundstücken an den Straße "Auf dem Schlackkamp" und "Auf der Geist" in Selm. Der Sachschaden halte sich in beiden Fällen in Grenzen, es kam nicht zu einem Brand, so eine Polizei-Sprecherin. Der Fall erinnert stark an ein Feuer vor fast einer Woche. Im Garten eines Einfamilienhauses in der Straße "Auf dem Schlackkamp" brannte da direkt an der Grenze zum Nachbarn eine Gartenlaube mit Brennholz. Die Polizei ermittelt auch in diesem Fall wegen Brandstiftung. Zeugen melden sich unter Telefon 02389 / 921 3420 bei der Polizei.

Thema "Feuer" im Lokalkompass:
> Feuerwehr löscht Brand in der Nachbarschaft
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.