Die beste LP - Walther, und nun zieh' den Nippel endlich durch die Lasche - MIKE KRÜGER - Uwe H. Sültz - Lünen

Anzeige
Ein FRITZI Ölbild...
Immer wenn ich durch den Elbtunnel in Hamburg fahre, weiß ich ganz genau, der stürzt nie ein...denn den Beton rührte Mike Krüger an... und der kann das... echt jetzt!

Und wenn ich dann den Weihnachtsschmuck aufhänge und die Fädchen... man kann sich denken was jetzt kommt...

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, MIKE KRÜGER, ZUM GEBURTSTAG!


Auszeichnungen

1984: Bambi (Zusammen mit Thomas Gottschalk als Spaßmacher des Jahres)

2008: Till-Eulenspiegel-Satire-Preis der Stadt Bremen

2009: Ehrenpreis des Deutschen Comedypreises

2010: Zusammen mit Hagebaumarkt gewann er den bronzenen Effie-Award

Mike Krüger wurde bisher unter anderem mit drei Bambis,
zwei goldenen Löwen,
einem Fernsehpreis
und zwei Comedypreisen ausgezeichnet.


Diskografie

1975: Mein Gott, Walther
1976: Also denn!
1977: Auf der Autobahn nachts um halb eins
1978: Stau mal wieder
1978: Mein Gott … Mike (Split LP mit Teufelsküche)
1979: 79er Motzbeutel
1980: Der Nippel
1981: Der Gnubbel
1982: Morgens 1×, mittags 2× – nachts sooft es geht
1983: Freiheit für Grönland
1984: 120 Schweine nach Beirut
1986: Spiegelei
1987: Unvergängliches Muster
1988: Alle sprechen davon
1989: Ua Ua Ua
1991: Sweet Little 16th
1992: Das Taschentuch
1994: Das Trampolin
1995: Krüger’s Echte
1997: Rudi - mit dem gelben Nummernschild
1998: Mein Gott, Krüger
1998: Welthits aus Quickborn
1998: Best Of
1999: Jetzt schlägt’s 3
1999: Country Mike und die Quickborn Cowboys
2000: Welthits aus Quickborn 2
2001: Das Beste wo gibt
2001: Quickborn Country (Neuauflage von Country Mike)
2002: Alles Krüger
2008: Zweiohrnase
2010: Is’ das Kunst, oder kann das weg?







Michael Friedrich Wilhelm „Mike“ Krüger (* 14. Dezember 1951 in Ulm) ist ein deutscher Komiker, Schauspieler, Kabarettist und Sänger.

Mike Krüger besuchte in Hamburg-Sasel die Peter-Petersen-Gesamtschule. Auch ein kurzer Aufenthalt im Internat Büsum mit gleichzeitigem Besuch des dortigen Nordsee-Gymnasiums gehörte zu seiner Schulzeit. Danach absolvierte er eine Lehre als Betonbauer, während deren er auch am neuen Hamburger Elbtunnel tätig war...



"Mein Gott, Walther" war ein großer Erfolg, weitere Plattenerfolge folgten (1980: Der Nippel; 1983: Bodo mit dem Bagger; 1988: Welthits aus Quickborn). Der Nippel schaffte es auf Platz 1 der deutschen und österreichischen Charts.

Ab 1982 drehte Mike Krüger gemeinsam mit Thomas Gottschalk die kommerziell erfolgreiche Unterhaltungsfilmreihe Supernasen. Krüger wirkte darüber hinaus in weiteren deutschen Komödien als Hauptdarsteller mit, so u. a. in Geld oder Leber! (1986) als Verbrecher, in Seitenstechen (1984) als schwangerer Mann und in Die Senkrechtstarter (1988) als Pechvogel. Einen Ein-Sekunden-Auftritt hatte er neben Thomas Gottschalk 1984 in dem Film Mama Mia – Nur keine Panik.





Meinen Dank an YouTube, Wikipedia, FRITZI und den Lokalkompass.


...
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
28.240
Peter Eisold aus Lünen | 14.12.2013 | 12:14  
12.326
Uwe H. Sültz aus Lünen | 14.12.2013 | 12:31  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 14.12.2013 | 13:19  
12.326
Uwe H. Sültz aus Lünen | 14.12.2013 | 15:09  
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 15.12.2013 | 16:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.