Ehemalige Sundern-Schüler hatten sich viel zu erzählen

Anzeige
Die ehemaligen Sundern-Schüler trafen sich jetzt wieder. (Foto: Grünberg)

40 Jahre nach ihrer Schulentlassung trafen sich 23 Ehemalige der Sundernschule in Oberaden im "Brauhaus Drei Linden" wieder.

Sogar aus München, Hamburg und Simmerath reisten die Klassenkameraden an. Auch die Lehrer Heiner Koch und Norbert Lehmann waren unter den Gästen.

15 Jahre sind seit dem letzten Treffen 1976 vergangen. Dementsprechend viel Gesprächsstoff gab es und die Ehemaligen konnten schöne und auch traurige Geschichten berichten. Einige werden sich auch in Zukunft treffen um den Kontakt aufrecht zu halten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.