Einbrecher erbeuten Schmuck und Technik

Anzeige
Zeugen sucht die Polizei nach zwei Einbrüchen in Lünen. (Foto: Magalski)
Zwei Einbrüche beschäftigen die Polizei in Lünen in dieser Woche, in einem Fall in Gahmen waren die Bewohner nur kurze Zeit nicht im Haus. Die Täter nutzten die Gelegenheit und machten Beute.

Montag schon brachen Unbekannte in eine Wohnung am Schorlemmers Kamp ein, ins Innere gelangten sie durch eine aufgehebelte Tür. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und flüchteten vom Tatort. Mittwoch war das Ziel der Einbrecher dann in den späten Nachmittagsstunden ein Reihenhaus in der Straße Im Hasener in Gahmen. Die Bewohner des Hauses waren nur kurz nicht Zuhause, als sie zurück kehrten, stellten sie den Einbruch fest, von den Tätern fehlte da aber schon jede Spur. Ermittler der Polizei gehen davon aus, dass sich die Täter Zugang zum Garten des Hauses verschafften, dann hebelten sie die Terrassentür auf und durchwühlten zwei Räume im Erdgeschoss, klauten Schmuck und Technikgeräte. In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen. Hinweise unter Telefon 0231 / 132 74 41 an die Kriminalpolizei in Dortmund.

Thema "Einbruch" im Lokalkompass:
> Einbrecher schleppen Palmen über Acker
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.