Einbrecher springt auf Flucht aus Fenster

Anzeige
Einen Einbrecher ertappte eine Frau in Lünen auf frischer Tat. (Foto: Magalski)
Polizisten suchen nach einem Einbruch in Lünen nach zwei Unbekannten. Eine Frau ertappte einen Einbrecher auf frischer Tat in ihrer Wohnung, doch dem Mann und seinem Komplizen gelang die Flucht.

Zwanzig Minuten war die Lünerin am Montagmorgen nicht in ihrer Wohnung an der Bergstraße. Diese Zeit reicht dem Einbrecher. Der Unbekannte steht bei der Rückkehr der Bewohnerin in der Wohnung, beim Anblick der Frau springt der Täter aus dem Fenster. "Die Lünerin beobachtete noch, dass der Einbrecher gemeinsam mit einem zweiten Mann in Richtung Wald floh. Diebesgut erlangten sie
offenbar nicht", sagt die Polizei. Der Täter steht nun auf der Fahndungsliste der Polizei, die Ermittler hoffen auf Hinweise. Nach Beschreibungen des Einbruchsopfers ist der Flüchtige etwa 1,80 Meter groß, hat eine schlanke Figur, kurze dunkle Haare und braune Augen. Zur Tatzeit trug er hellgraue dünne Arbeitshandschuhe, eine hellgraue Übergangsjacke sowie eine schwarze Jeanshose, dazu Turnschuhe. Sein Komplize sei ebenfalls ein kurzhaariger Mann. Hinweise unter Telefon 0231 / 132 74 41 an die Kriminalpolizei.

Thema "Einbruch" im Lokalkompass:
> Horror: Frau schläft bei Einbruch in ihr Haus
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.