Einbrecher überraschen Mann auf der Toilette

Anzeige
Einbrecher waren in der Nacht auf Beutezug in Brambauer. (Foto: Magalski)
Störung auf dem stillen Örtchen - ein Mann erlebte in der Nacht von Montag auf Dienstag in Brambauer eine sehr unangenehme Überraschung. Der Lüner war gerade auf der Toilette, da kamen Einbrecher in sein Haus.

Tatort war am frühen Dienstagmorgen ein Haus in der Elsa-Brandström-Straße in Brambauer. Die Täter vermuteten den Eigentümer offenbar nicht in der Wohnung, gelangten durch die Terrassentür in das Haus und durchsuchten das Erdgeschoss. Im Erdgeschoss befand sich zu diesem Zeitpunkt auch der Bewohner - auf der Toilette. Der Mann verließ das nun nicht mehr so stille Örtchen und sah gerade noch einen dunkel gekleideten Mann bei seiner Flucht über die Terrasse. "Obwohl der Hauseigentümer die Einbrecher vertreiben konnte, haben die Täter Bargeld und ein Mobiltelefon entwenden können", so die Polizei. Die Ermittler suchen jetzt Zeugen! "Haben Sie zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht?" Zeugen melden sich unter der Telefonnumer 0231 / 132 74 41.

Thema "Einbruch" im Lokalkompass:
> Nachbarin schlägt Einbrecher in die Flucht
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.