Feuerwehr löscht Brand in der Nachbarschaft

Anzeige
Feuerwehrleute löschten den Brand in der Gartenlaube. (Foto: Magalski)
Flammen schlugen am Abend aus einer Gartenlaube in Selm. Der Einsatzort lag - und das war wohl großes Glück im Unglück - nur wenige Meter neben dem Gerätehaus der Feuerwehr. Die Einsatzkräfte verhinderten Schlimmeres.

Im Moment ist noch völlig unklar, warum das Holzhaus hinter dem Garten eines Einfamilienhauses in der Straße "Auf dem Schlackkamp" am Abend Feuer fing, denn zur Ursache des Brandes gab es am Dienstag noch keine Informationen. Die Flammen fraßen sich durch das Dach der Hütte und setzten auch in der Laube gelagertes Brennholz in Brand. Feuerwehrleute waren schon kurz nach der Alarmierung vor Ort, denn das Gerätehaus des Löschzugs Selm liegt nur achtzig Meter Luftlinie neben dem Brandort. Die Retter hatten die Flammen dann schnell unter Kontrolle und löschten im Anschluss noch einige Glutnester im Holz.

Thema "Feuerwehr" im Lokalkompass:
> Feuer im Kleingarten zerstört zwei Lauben
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.