Fliegerbombe in Bork gefunden / Entschärfung heute Nachmittag

Anzeige
Heute gibt es Arbeit für die Experten. (Foto: Magalski)

Bei Vorarbeiten zur Erschließung des Baugebietes auf dem ehemaligen Sportplatz an der Bahnhofstraße ist eine Fliegerbombe gefunden worden. Diese soll noch am heutigen Montag im Laufe des Tages entschärft werden. Bei der Bombe handelt es sich um eine englische 250-Kilogramm-Bombe mit Heckaufschlagzünder.

Für die Entschärfung muss der Bereich um die Bombe in einem Radius von 250 Metern evakuiert werden. Circa 400 Bürger sind direkt von der Evakuierung betroffen, dazu kommen Teile des Gewerbegebietes Dieselweg und ein Kindergarten. Die Bevölkerung wird über Lautsprecherdurchsagen über die Evakuierung informiert. Diese soll nach der Straßensperrung des entsprechenden Bereiches erfolgen. Umleitungen werden ebenfalls ausgeschildert.

Neben den Lautsprecherdurchsagen wird anschließend noch von Haus zu Haus kontrolliert, ob alle ihre Häuser verlassen haben. Die Turnhallen der Grundschule und der Hauptschule stehen als Ausweichquartier zur Verfügung. Die Kinder aus dem betroffenen Kindergarten werden in einer anderen Kindertageseinrichtung untergebracht.
Für Fragen rund um die Evakuierung ist ein Bürgertelefon eingerichtet worden: Tel. 02592 / 69 125.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.