Halloween-Baby Marilyn liebt den Horror

Anzeige
Marilyn mit Sohn Ryan und dem schaurigen Garten-Troll. (Foto: Magalski)
Grabsteine lehnen an der Hauswand, im Kies auf dem Boden liegen Knochen und in der Tanne schwebt ein Geist. Der Sensenmann macht am Gartentor im schwarzen Umhang das Empfangskomitee. Willkommen im Horror-Haus von Brambauer!

Marilyn, ihr Freund Daniel und Sohn Ryan könnten im Vorgarten des Zechenhauses Blumen pflanzen, stattdessen ziert ein kleiner Friedhof das Beet. Warum? Die Vorliebe für den Horror hat seine Gründe. Marilyn kam im Oktober zur Welt - am letzten Tag des Monats, als echtes Halloween-Baby. Geburtstage feiert die Lünerin, das ist die logische Konsequenz aus dem gruseligen Wiegenfest, schon seit Jahren gerne mit Monstern und anderen schrecklichen Gestalten. Im Herbst verwandelt sich ihr Garten mit vielen Details in einen Geistertreff. Spinnweben hängen am Zaun, die Hauswand verschwindet hinter einem Wald aus Schilf und über dem Weg zur mit blutigen Haustür baumelt an einer unsichtbaren Schnur der Kopflose. "Die Figuren sind unsere Deko für die Halloween-Partys und entstanden im Laufe der Jahre", erklärt Marilyn. Der Garten vor der Haustür wird so von Fest zu Fest ein Stück gruseliger, auch ein Skelett in einem Sarg und die Zombie-Braut gehören zum Team.

Horror-Clown und blutige Krankenschwester kommen zur Party

Sohn Ryan, drei Jahre alt, findet den gruseligen Garten klasse und die Maske der kleinen Puppe aus dem Horrorfilm "Saw" verwandelt den Knirps in ein kleines Halloween-Monster. Am Abend in der Dunkelheit wird die schaurige Szene beleuchtet, Scheinwerfer in Rot, Grün und Blau tauchen den Garten in ein besonders Licht. Samstag freuen sich die Halloween-Fans schon auf die ungewöhnliche Geburtstagsparty mit Familie und Freunden. "Vom Horror-Clown bis zur blutigen Krankenschwester ist bei den Kostümen alles dabei", erzählt Marilyn. Keine Party für schwache Nerven.

Thema "Halloween" im Lokalkompass:
> Kürbissuppe - der Klassiker im Herbst
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.