Hellweg-Baumarkt feiert die Neueröffnung

Anzeige
Der neue Hellweg-Baumarkt in Selm eröffnet am Donnerstag. (Foto: Magalski)
Endspurt im neuen Hellweg-Baumarkt in Selm. Die letzten Arbeiten laufen auf Hochtouren. Donnerstag wird die Eröffnung an der Lüdinghausener Straße gefeiert.

Sägen, bohren, den Parkplatz fertigstellen - der Baumarkt macht seinem Namen aktuell noch alle Ehre. Gewerkelt wird aktuell noch an vielen Stellen, das soll bis Donnerstag, 21. März, ganz anders aussehen. Einen Tag nach dem Frühlingsanfang soll der Bau- und Gartenmarkt um sieben Uhr dann für die ersten Kunden öffnen. Der neue Markt bietet nach Informationen der Hellweg-Unternehmenskommunikation auf einer Verkaufsfläche von rund 8.000 Quadratmetern ein Sortiment mit über 60.000 Artikeln an. Neben dem Filial-Geschäftsführer Michael Koch gehören 45 Mitarbeiter zum Team an der Lüdinghausener Straße. Und die wollen am Donnerstag die Kunden in Selm mit vielen Aktionen begrüßen. So gibt es Einkaufsgutscheine zu gewinnen und ein Programm für die ganze Familie. Kinder können sich schminken lassen und der Luftballonclown kommt. Zum dauerhaften Service für Kunden gehört eine Stromtankstelle für Elektroautos und E-Bikes.

Mehr zum Thema:
> Rewe-Märkte sollen 100 Arbeitsplätze bringen
> Netto schließt im Lüner Norden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.