Hubschrauber-Einsatz: Auto schickte Hilferuf

Anzeige
Die Polizei suchte am Abend einen möglichen Notfall im Bereich der Halde. (Foto: Magalski)
Autos, die im Notfall selbst die Rettungskräfte alarmieren, sind noch eine Seltenheit auf den Straßen. In Bergkamen führte so ein Fahrzeug aber am Abend zu einem größeren Einsatz der Polizei.

Freitag am späten Abend erreichte die Leitstelle kurz vor Mitternacht das Notruf-Signal eines Autos aus dem Bereich der Halde an der Erich-Ollenhauer-Straße. Die Polizei machte sich sofort auf den Weg und suchte längere Zeit nach einem möglichen Notfall, doch obwohl zur Sicherheit sogar der Hubschrauber aus der Luft unterstützte, fanden die Beamten weder das Auto noch einen Notfall. Grund für die einmalige Auslösung des automatischen Notrufs war unter Umständen einfach ein technischer Defekt.

Thema "Hubschrauber" im Lokalkompass:
> Polizei suchte mit Hubschrauber nach Mann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.