Kommentar: Kampf gegen Lasche & Co

Anzeige
Menschen bauen klitzekleine Computerchips und mega-moderne Flachbildfernseher; sie haben die Technik, um am offenen Herzen und dem Gehirn zu operieren... Aber wenn es darum geht, Verschlüsse oder Verpackungen herzustellen, die sich ohne Schwierigkeiten öffnen lassen, klappt das nicht richtig.

Oder wie ist es zu erklären, dass man keine H-Milch im Tetra Pack öffnen kann, ohne zu kleckern? Der abgepackte Käse trotz der sogenannten „Peel-Ecke“ nicht aufgeht und man keine DVD ohne Schere aus der Folie bekommt, geschweige denn eine Speicherkarte aus ihrem Plastik-„Korsett“. Das ist fummelig, nervig und manchmal sogar gefährlich. Doch der Wutausbruch bringt einen nicht weiter. Auch hier gilt wie so oft: In der Ruhe liegt die Kraft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.