Kommentar: Probleme ohne Bedeutung

Anzeige
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen. (Foto: Magalski)
Sorgen machen wir Menschen uns jeden Tag. Bagatellen werden zum großen Thema. Kleinigkeiten zum Problem. Warum? Ein Kommentar von Daniel Magalski:

Hannah hat Leukämie. Die Familie des kleinen Mädchens erlebte in den letzten Monaten viele Tage mit großen Sorgen. Paul – erst zwei Jahre alt – leidet an einem unheilbaren und seltenen Gendefekt. Der Junge wird sterben, sagen die Ärzte. Hannah und Paul sind zwei Schicksale aus unserer Stadt. Ihre Familien wünschen sich nichts mehr als Gesundheit für ihre Kinder. Das Wetter, die Schlange an der Supermarkt-Kasse, die doofen Autofahrer und die rote Ampel sind hingegen für andere Menschen jeden Tag auf‘s Neue der Grund zu ständiger Meckerei. Familien wie die von Hannah und Paul wären wohl froh über solche Probleme. Warum machen wir uns das Leben selbst so schwer? Probleme suchen, wo keine Probleme sind – das ist mit Sicherheit nicht der Sinn des Lebens.

Thema "Schicksal" im Lokalkompass:
> Hannah kämpft für ein Leben ohne Leukämie
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.