Lastwagen erfasst Radfahrerin in Brambauer

Anzeige
Die Pressestelle der Polizei berichtet von einem Unfall auf der Brechtener Straße. (Foto: Magalski)
Unfälle mit Lastwagen sorgten in Lünen in diesem Jahr bereits mehrere Male für Schlagzeilen, am Freitagmorgen kam es in Brambauer zu einem weiteren schweren Unglück. Ein Laster erfasste beim Abbiegen eine Radfahrerin.

Unfallort war gegen acht Uhr die Brechtener Straße. Die Radfahrerin, eine Frau (39) aus Lünen, fuhr hier in Richtung Dortmund. Ein Lastwagenfahrer (52) aus Dortmund wollte laut Polizei zur gleichen Zeit mit seinem Fahrzeug nach rechts auf die Elsa-Brandström-Straße abbiegen und übersah aus ungeklärter Ursache dabei offenbar die Radfahrerin. Die Frau erlitt bei dem Zusammenstoß mit dem Laster schwere Verletzungen und kam zur Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe nach bisherigen Erkenntnissen nicht, so eine Pressesprecherin der Polizei in Dortmund auf Anfrage. Die Polizei sperrte für die Rettungsarbeiten und die Spurensicherung die Kreuzung. Der Unfall von Freitag ist bereits das zweite Unglück zwischen einem Lastwagen und einem Radfahrer in Lünen in diesem Jahr. Mitte März starb eine Radfahrerin bei der Kollision mit einem Lastwagen an der Moltkestraße. Im Februar stürzte eine Seniorin mit dem Fahrrad auf der Cappenberger Straße vor ein fahrendes Auto und kam ums Leben und Ende März erfasste ein Lastwagen einen Fußgänger bei einem tödlichen Unfall auf der Dortmunder Straße.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
> Seniorin stirbt bei Unfall mit Laster
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.