Lernen ist langweilig? NÖÖÖÖÖÖÖ ?

Anzeige
"Snap" ist ein traditionelles Kinderspiel in England und den USA.
Es ähnelt "HAlli Galli" und ist sehr schnell selbst gemacht :
Nehmen wir an ,Ihr möchtet Vokabeln lernen.Ihr braucht nur alte Müslischachteln.Schneidet kleine Karten daraus.Macht soviele ,wie Ihr braucht (meine Empfehlung ca. 40 Stück).Dann schreibt einfach die neuen Vokabeln und deren Lautschrift oder auch die deutsche Übersetzung auf die Karten.Ihr braucht jedes Kärtchen mindestens doppelt.
Gespielt wird so:
Verteilt alle Karten an die Mitspieler( Am besten drei oder vier).Die Karten werden gemischt und jeder legt sein Häufchen vor sich hin.Nun deckt jeder nacheinander immer die oberste Karte auf.Wer ein Päärchen findet,zum Beispiel Haus und house,ruft Snap und darf das Päärchen behalten.
Das Spiel hat drei Durchgänge.Wer die meissten Päärchen gesammelt hat,ist der Sieger.
Mann kann dasselbe mit Rechenaufgaben und Ergebnissen machen,dem kleinen und großem 1x1,Gegensätze,verschiedene Sprachen, Vebrübungen wir zum Beispiel Simple past und simple present,....
Da sind keine Grenzen gesetzt.
Und nun....viel Spaß beim nachmachen und Spielen! ;)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.