Lüner Radfahrer stirbt nach Sturz

Anzeige
Am Montagmorgen starb ein Lüner nach einem Fahrradsturz. (Foto: Magalski)
Bei einem tragischen Verkehrsunfall in Lünen ist am Montag, 30. November, ein Mann ums Leben gekommen.

Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei fuhr ein 53-jähriger Lüner um 8 Uhr mit dem Fahrrad die Jägerstraße in südwestliche Fahrtrichtung. In Höhe der Hausnummer 35 kollidierte der Radfahrer gegen ein abgestelltes Auto und stürzte. Passanten eilten sofort herbei und leisteten Erste Hilfe, ein alarmierter Rettungswagen brachte den bewusstlosen Lüner sofort in ein Krankenhaus. Dort verstarb er einige Zeit später.

Todesursache ist nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei ein internistischer Notfall.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.