Männer mit Axt erbeuten Geld in Spielhalle

Anzeige
Die Polizei hofft nach dem Überfall auf Hinweise von Zeugen. (Foto: Magalski)
Zwei Männer haben am späten Dienstagabend eine Spielhalle an der Waltroper Straße in Brambauer überfallen und flüchteten nach der Tat mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Täter trugen Kapuzen und Schals vor dem Gesicht, in der Hand hielt einer der Männer ein Beil - so kamen sie kurz vor Mitternacht in die Spielhalle. Ein Mann ging sofort in den Kassenbereich, bedrohte den achtzehn Jahre alten Mitarbeiter und forderte Geld. Die Beute in dreistelliger Höhe steckten die Täter in einen Beutel und ergriffen in unbekannte Richtung die Flucht. Nach Zeugenaussagen waren die Männer beide etwa zwanzig Jahre alt, hatten eine schlanke Figur und sprachen mit südländischem Akzent. Zeugen beschreiben die Kleidung als dunkle Kapuzenpullover und Jogginghosen. Wer Hinweise geben kann, meldet sich unter Telefon 0231 / 132 74 41 bei der Kriminalpolizei in Dortmund.

Thema "Überfall" im Lokalkompass:
> Täter drohten im Kiosk mit Pistolen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.