Martinszug Ende im Südpark

Anzeige
Insel im Ententeich
Auch Sankt Martin ist vorbei. Die IGS Lünen-Süd startete den Zug pünktlich an der Overbergschule und gegen 17.45 Uhr kamen die ersten Gäste im Südpark an.
Sankt Martin stieg vom Pferd ins Boot und hielt seine Ansprache auf der Insel im "Ententeich". Danach konnten die Gäste sich mit Kakao, Glühwein, kalten Getränken und Pommes und Bratwurst stärken. Und die Tüten konnten abgeholt werden. Es war eine gute Stimmung- bis- ja bis ein Regenschauer die Gäste vertrieb.
Das war ein jähes Ende! Schade!
Ich möchte mich wieder bei allen Gästen und Helfern herzlich bedanken!
Lisa Wischmann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.