Mit dem selbstgebauten Floß den Horstmarer See entdecken.

Anzeige
Eine tolle Sache bietet der action & fun club Lünen in diesem Sommer an. Kinder im Alter von 10-14 Jahren können sich unter Anleitung von Jens Krause und seinem fachkundigen Team ein Floß bauen und damit den Horstmarer See erkunden. Diese klasse Action ist nicht das Einzige, was der rührige action & fun club Lünen für Kinder und Jugendlich im Programm hat. So umfasst das Kursangebot unter anderem Abenteuerschwimmen, Geocachen, Kletteraktionen, Nachtwanderungen, moderne Schnitzeljagden und vieles mehr.
Die website des Clubs gibt hierzu zahlreiche Infos .

http://www.afc-luenen.de

Hier finden sich auch die Kontaktdaten für die Anmeldung und die vier Termine an den das Floßabenteuer in diesem Sommer stattfindet. Für jeden dieser Termine sind noch 18 Plätze frei. Das dieses Projekt überhaupt zustande gekommen ist, ist der Stiftung „help and hope“
zu verdanken. Die Stiftung hat das Floßprojekt mit einem nicht unerheblichen Betrag gefördert. So konnten Schwimmwesten, Helme und anderes wichtiges Zubehör für die jungen Floßfahrer angeschafft und die Kosten für dieses Abenteuer auf 15 Euro beschränkt werden.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.