Mülltonnen brannten in der Stadtmitte

Anzeige
Feuerwehrleute hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. (Foto: Magalski)
Feuerwehrleute verhinderten in der Nacht zu Freitag Schlimmeres, als sie Mülltonnen an einer Hauswand im Engelbrauck löschten. Brandstifter hatten in kurzer Zeit sechs Tonnen in der Innenstadt angesteckt.

Die Brandserie begann wenige Minuten nach vier Uhr am Freitagmorgen. Sechs Mülltonnen an drei Einsatzorten gingen bis zum Ende in Flammen auf. Während an der Parkstraße und der Friedensstraße die Tonnen am Fahrbahnrand standen, loderten die Flammen im Engelbrauck direkt an einer Hauswand. Zwei Mülltonnen brannten hier. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf das Haus übergriff. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise auf den oder die Täter geben können. Hinweise unter der Telefonnummer 0231 / 132 74 41 an den Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund.

Mehr zum Thema:
> Brandstifter zündeten Mülltonnen an
> Feuerteufel zündelte wieder im Dorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.