Polizei fährt Sondereinsatz an Schulen

Ein unbekannter Mann mit einem weißen Auto soll Kinder ansprechen. (Foto: Magalski)
Was hat es mit dem Fremden auf sich, der Kinder auf dem Schulweg angesprochen haben soll? Nutzer berichten bei Facebook von zwei neuen Fällen in Wethmar. Der Polizei liegen sechs Meldungen vor.

Geredet wird im Stadtteil viel über den mysteriösen Unbekannten. Wieder soll ein Mädchen in Wethmar in der Nähe der Matthias-Claudius-Schule von dem Fremden angesprochen worden sein. Der Mann wollte den Berichten nach mit süßen Babykatzen locken. Der erste offiziell bestätigte Fall, hier wollte der Fremde einem Mädchen angeblich Fische zeigen, war der Polizei Dortmund am 14. Januar gemeldet worden. Nun sind es mittlerweile sechs Meldungen. "Wir nehmen die Informationen ernst, die Ermittlungen laufen", so Peter Schulz, Pressesprecher der Polizei in Dortmund, auf Anfrage. Betroffene sollen sich deshalb auf jeden Fall bei der Polizei melden.

Verdächtige Beobachtungen sofort melden

Schulz appelliert außerdem: "Wer verdächtige Beobachtungen macht, sollte sofort den Notruf der Polizei wählen." Sinnvoll könne es auch sein, mit dem Handy Fotos von verdächtigen Fahrzeugen oder Personen zu machen, um diese an die Polizei weiterzuleiten. Aber: Niemand sollte sich dabei selbst in Gefahr bringen. Die Polizei in Lünen fuhr aufgrund der Vorfälle am Freitag in einem Sondereinsatz verstärkt Streife an den Schulen. Der Einsatz soll am Montag fortgesetzt werden. An der Gemeinschaftsgrundschule Auf den Äckern, die in Cappenberg einen Standort hat, wurde am Donnerstag eine Elterninformation verteilt. Darin wird ebenfalls vor dem Unbekannten mit dem weißen Auto gewarnt. Der Hintergrund: Eine Frau soll in Cappenberg Beobachtungen gemacht haben, die auf die Beschreibung aus Wethmar passen. Ob aber wirklich ein Zusammenhang besteht, ist nicht geklärt. Die Pressestelle der Polizei in Unna konnte die Meldung nicht bestätigen.

Mehr zum Thema:
> Eltern in Sorge: Mann soll Kinder locken
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
7
Roland Schulz aus Lünen | 20.01.2013 | 04:51  
10.877
Daniel Magalski aus Lünen | 21.01.2013 | 08:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.