Räuber mit Waffe überfällt Supermarkt

Anzeige
Die Polizei sucht nach einem Raub in Lünen-Süd Zeugen. (Foto: Magalski)
Die Polizei sucht einen Räuber! Der Mann bedrohte am Freitag den Kassierer in einem Discounter an der Jägerstraße in Lünen-Süd mit einer Waffe, dann gelang dem Unbekannten mit der Beute die Flucht. Die Ermittler hoffen auf Hinweise von Zeugen.

Der Überfall passierte am späten Abend eine Viertelstunde vor Ladenschluss um 22 Uhr: Der Täter kaufte ein Getränk, bezahlte und nahm das Wechselgeld entgegen - plötzlich richtete der Unbekannte eine Schusswaffe auf den Kassierer. Der Mann forderte das Bargeld aus der Kasse und der bedrohte Angestellte packte die Beute in eine mitgebrachte rot-weiße Plastiktüte. Der Räuber flüchtete nach dem Überfall mit Bargeld in dreistelliger Höhe in Richtung Südosten aus dem Markt. Zeugen beschreiben den Mann als etwa fünfzig Jahre alt, zur Tatzeit trug er eine graue Hose und einen braunen Parka und zog die graue Mütze tief in die Stirn. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht unter Telefon 0231 / 132 74 41 weitere Zeugen für die Tat.

Thema "Raub" im Lokalkompass:
> Polizei verhaftet Männer nach Millionen-Raub
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.