Räuber reißt Seniorin Tasche von Schulter

Anzeige
Zeugen sucht die Polizei nach dem Raub an der Horstmarer Straße. (Foto: Magalski)
Opfer eines schnellen Räubers wurde am Abend eine Seniorin auf der Horstmarer Straße. Augenblicke später war der Unbekannte mit der Beute schon auf der Flucht.

Sonntag am späten Abend ging die Frau auf der Horstmarer Straße, da näherte sich im Rücken der Seniorin ein Radfahrer. Der Unbekannte riss der Lünerin im Vorbeifahren blitzartig die Handtasche von der Schulter und flüchtete mit der Beute in Richtung Goebenstraße. Die Frau hatte Glück und überstand den Überfall ohne Verletzungen. Eine Fahndung der Polizei im Umfeld des Tatortes blieb ohne Erfolg. Zur Beschreibung des Täters gibt es nur wenige Details: Nach Angaben des Opfers trug er dunkle Kleidung, hatte dunkelblonde Haare und eine jugendliche Statur. Hinweise unter Telefon 0231 / 132 74 41 an die Kriminalpolizei in Dortmund.

Thema "Raub" im Lokalkompass:
> Frau schlägt Taschen-Räuber in die Flucht
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.