Schwarzlicht trifft Laternenschein

Anzeige
Stimmungsvoll - das gemeinsame Singen auf dem Vorplatz.
Lünen: Ev. Kindertageseinrichtung "Paul-Gerhardt" | Das alljährliche Lichterfest lockte am 06. November wieder zahlreiche Kinder und Eltern auf den stimmungsvoll beleuchteten Vorplatz der evangelischen Kindertageseinrichtung „Paul-Gerhardt“. Im Kirchsaal verzauberte das Schwarzlichttheater der Gruppe Dia-Negativ das Publikum mit seinem phantasievollen Programm. Anschließend kam der Moment auf den alle gewartet hatten: Endlich durften die selbst gebastelten Laternen erleuchtet werden. Zu klassischen Laternenliedern zogen die Kleinen und Großen durch die Siedlung „Am Kornfeld“. Zurück auf dem Vorplatz wurde, begleitet von einem Akkordeon, noch gemeinsam weiter gesungen. Bei Martinsbrezeln, Grillwürstchen und Getränken ließen die Besucher des Lichterfestes den Abend ausklingen, bis für die jungen Gäste das Bett rief.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.