Senior aus Lünen stirbt an Unfallfolgen

Anzeige
Die Polizei berichtete nun vom Tod des Lüners. (Foto: Magalski)
Mitte Mai erlitt ein Mann aus Lünen schwerste Verletzungen bei einem Unfall in Datteln. Mittwoch starb er an den Folgen.

Der Lüner (71) war am 18. Mai am frühen Nachmittag mit seinem Auto auf der Redder Straße in Richtung Jammertal unterwegs, da kam es an der Kreuzung mit der Recklinghäuser Straße zum Zusammenstoß mit einem Lastwagen mit Anhänger.  Ein Rettungswagen brachte den schwerstverletzten Senior ins Krankenhaus, dort starb er nun rund drei Wochen nach dem Unglück.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
Unfall am Morgen endet mit fünf Verletzten

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.