Serie: Täter knacken drei Wohnungen

Anzeige
Zeugen sucht die Polizei nach drei Einbrüchen in Brambauer. (Foto: Magalski)
Kurze Zeit waren die Wohnungen verlassen, doch Einbrecher nutzten diese Chance! In Brambauer kam es am Donnerstag im Laufe des Abends zu einer Serie von mindestens drei Einbrüchen.

Zwei Häuser in der Karl-Marsiske-Straße waren die ersten Adressen. Einbrecher kamen im ersten Fall wohl über ein Fenster in die Räume, durchsuchten mehrere Zimmer und Möbel und flüchteten vom Tatort. Zur Beute gibt es bisher keine Angaben. Im zweiten Fall hebelten die Täter offenbar die Terrassentür auf, um sich Zugang zu dem Haus zu verschaffen, durchsuchten hier ein Zimmer und erbeuteten Bargeld. Drittes Ziel von Einbrechern in Brambauer war eine Wohnung an der Straße Im Berge. Vom Balkon führte der Weg der Diebe an diesem Tatort durch ein Fenster ins Haus. Die Unbekannten durchwühlten mehrere Möbel und stahlen unter anderem Schmuck und Elektrogeräte. Die Polizei fragt: Haben Sie in den Straßen oder der Umgebung am Donnerstagabend verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen melden sich unter Telefon 0231 / 132 74 41 bei der Kriminalpolizei in Dortmund.

Thema "Einbruch" im Lokalkompass:
> Nachbarin schlägt Einbrecher in die Flucht
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.