Sonntag gibt's eine Menge Action in Selm

Anzeige
Die Feuerwehr in Selm plant für Sonntag ein spannendes Programm. (Foto: Archiv / Magalski)
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr auf der Geist und verkaufsoffener Sonntag in der Altstadt und anderen Geschäften - wer für Sonntag noch keine Pläne hat, findet in Selm das richtige Ausflugsziel. Vom Vormittag bis zum frühen Abend gibt es viele Aktionen für die ganze Familie.

Die Feuerwehr Selm veranstaltet ab elf Uhr ihren Tag der offenen Tür am Feuerwehrhaus auf der Geist. Die Retter zeigen ihre Fahrzeuge, erklären den Besuchern die verschiedenen Geräte und stehen für Fragen zur Verfügung. Die Arbeitsgemeinschaft zwischen der Feuerwehr und dem Deutschen Roten Kreuz Selm stellt ihre Arbeit vor und auch ein Rettungswagen kann besichtigt werden - jedenfalls in der Zeit ohne einen Einsatz. "Die Einsatzbereitschaft muss trotz aller Festivitäten immer aufrecht erhalten werden", erklärt Dietmar Steinborn, der stellvertretende Löschzugführer. Der Spielmannszug der Feuerwehr Selm ist den ganzen Tag dabei und macht Musik, für Kinder gibt es eine Hüpfburg. Hunger muss niemand der Gäste bei der Feuerwehr haben, denn ab dem Mittag stehen Gegrilltes, Pommes und Erbsensuppe auf der Speisekarte und ab dem Nachmittag außerdem selbstgebackene Kuchen und Kaffee. Die Werbegemeinschaft Selm lockt am Sonntag mit einem Einkaufsbummel. Viele Geschäfte in der Altstadt verkaufen von 13 bis 18 Uhr, am offenen Sonntag beteiligen sich aber auch Läden an der Kreisstraße sowie der Hellweg-Baumarkt und der Raiffeisen-Markt.

Thema "Selm" im Lokalkompass:
> Tafel lockte Tausende auf die Kreisstraße
> Schaufenster-Aktion geht in nächste Runde
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.