Täter randalieren in Sporthallen in Selm

Anzeige
In Selm gab es Einbrüche in zwei Sporthallen. (Foto: Magalski)
Randale gab es am Wochenende in gleich zwei Sporthallen in Selm. Die Unbekannten kamen in der Nacht zu Sonntag und setzten unter anderem einen Waschraum unter Wasser.

Samstagnacht öffneten die unbekannten Täter gewaltsam die Tür zum Heizungsraum der Sporthalle an der Kreisstraße in Selm und stahlen hier einen Feuerlöscher. Den Löscher nutzten die Unbekannten, um damit die Eingangstür zur Sporthalle einzuschlagen, doch die hielt Stand. Zeitgleich wurde ein Fenster zur Turnhalle der Overbergschule geöffnet und Unbekannte kletterten ins Gebäude. Im Waschraum beschädigten sie eine Lampe, drehten einen Wasserhahn auf und setzten so den Waschraum unter Wasser. Vom Feuerlöscher aus dem Heizungsraum fehlt bisher jede Spur, die Polizisten fanden ihn nicht am Tatort. Zeugen melden sich unter Telefon 02389 / 92 10 bei der Polizei in Werne.

Thema "Vandalismus" im Lokalkompass:
> Müll und Graffiti sorgen für Ärger im Park
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.