Tausende feierten Ostern an den Feuern

Anzeige
Hunderte Feuer brannten am Wochenende in Lünen, Selm und Umgebung. (Foto: Magalski)
Osterfeuer gehören zum Fest wie Eier, der Hase und die Auferstehung. Hunderte loderten am Wochenende in Lünen, Selm und Umgebung und auch in diesem Jahr waren die Veranstaltungen wieder echte Besucher-Magnete.

Samstag profitierten die Osterfeuer-Veranstalter vom schönen Wetter und angenehmen Temperaturen, auch noch um Mitternacht beim großen Feuer nach der Osternacht-Messe in der Stiftskirche Cappenberg. Das Feuer auf dem Gelände der Schloss-Gärtnerei war in der dunklen Nacht weit zu sehen, loderte wie eine Fackel vom Schlossberg. Bei Ostereiern, Wein und Apfelsaft gab es Gespräche bis tief in die Nacht. Viele Besucher kamen Ostersonntag zum Osterfeuer der dritten Kompanie des Schützenvereins Wethmar auf dem alten Sportplatz an der Münsterstraße. Sängerin Viviane Stern machte Musik, dazu gab es kühle Getränke und Heißes vom Grill. Tradition hat auch das Osterfeuer beim Sauerländischen Gebirgsverein am Hölterweg, die Flammen kamen am Sonntag allerdings nur schwer in Gang. Der Regen vom Vormittag hatte das Holz durchnässt und die Wiese in Schlamm verwandelt; unbekannte "Wohltäter" hatten im Vorfeld des Feuers zudem ihren privaten Grünschnitt auf dem vorbereiteten Haufen abgeladen, darunter viele frische Zweige. Der Stimmung tat das keinen Abbruch, für die Kinder hatte der Osterhase Eier versteckt und es gab Leckeres vom Grill. Feuer bei der Feuerwehr gab es in Selm gleich zwei Mal. In Bork luden die Freiwilligen wie jedes Jahr zum Treff mit Musik am Gerätehaus ein und auch auf der Wiese neben dem Gerätehaus der Feuerwehr auf Cappenberg brannte ein Feuer.

Thema "Ostern" im Lokalkompass:
> Grazyna macht Eier-Kunst wie der Osterhase
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.