Unbekannter attackiert zwei Männer

Anzeige
Der Übergriff passierte am Bahnhof Preußen in Horstmar. (Foto: Magalski / Archiv)
Opfer einer Attacke wurden in der Nacht zu Sonntag zwei Männer am Bahnhof Preußen. Tatort war kurz nach Mitternacht der Bahnsteig. 

Nach Angaben der Opfer gegenüber der Polizei standen sie in der Nacht zu Sonntag in einer kleinen Gruppe auf dem Bahnsteig am Preußenbahnhof. Ein Mann, der in Begleitung einer Frau und eines weiteren Mannes war, sprach sie an und schlug  dann einem der Männer aus der ersten Gruppe unvermittelt ins Gesicht. Ein Freund des Opfers, der dazwischen ging, kassierte ebenfalls einen Schlag ins Gesicht. Der Angreifer flüchtete danach in unbekannte Richtung. Der Täter soll ungefähr zwanzig Jahre alt sein und hatte kurze dunkelblonde bis braune Haare. Der Unbekannte trug einen grauen Pullover und eine dunkle Hose. Wer Hinweise geben kann, meldet sich unter der Nummer 0231 / 132 74 41 bei der Kriminalpolizei Dortmund. 

Thema "Polizei" im Lokalkompass:
Spezialkräfte überwältigen Person im Auto
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.