Unfall: Motorradfahrer schleudert auf Straße

Anzeige
Viel Arbeit gab es am Donnerstag für die Polizei in Lünen. (Foto: Magalski)
Vier Unfälle mit Verletzten hielten die Polizei am Donnerstag schon bis zum Mittag in Atem, doch damit war der Unfall-Tag noch nicht am Ende. Nachmittags verunglückte in Brambauer ein Motorradfahrer.

Nach Ermittlungen der Polizei fuhr ein Autofahrer (28) aus Herzebrock-Clarholz auf der Brechtener Straße in Richtung Dortmund, doch plötzlich staute sich der Verkehr. Der Autofahrer entschloss sich zu einem Wendemanöver und lenkte den Wagen dafür in die Einfahrt eines Hauses. Im Gegenverkehr übersah der Autofahrer dabei einen Motorradfahrer (48) aus Dortmund. Der Dortmunder prallte mit seiner Maschine in den Wagen und schleuderte auf die Fahrbahn. Zur Behandlung seiner schweren Verletzungen kam der Biker in ein Krankenhaus.

Thema "Motorrad" im Lokalkompass:
> Motorrad kracht in Auto im Gegenverkehr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.