Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

Anzeige
Der Rettungswagen wurde beim Aufprall schwer beschädigt. (Foto: Werner / IDA News)
Verletzte forderte am Freitag ein Unfall mit Beteiligung eines Rettungswagens der Feuerwehr Lünen in Dortmund. Das Einsatzfahrzeug und ein Auto kollidierten am Nachmittag auf einer Kreuzung.

Der Unfall passierte auf der Evinger Straße an der Kreuzung mit dem Burgweg. Der Rettungswagen aus Lünen, der sich nach Angaben von Polizei und Feuerwehr auf einer Einsatzfahrt befand und das Auto einer Frau aus Recklinghausen kollidierten auf der Kreuzung. Die Rettungswagen-Besatzung sowie die Autofahrerin wurden laut einem Sprecher der Feuerwehr Lünen leicht verletzt und kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Ein Kleinkind, das aufgrund einer Verletzung mit dem Rettungswagen zur Kinderklinik gebracht werden sollte und seine Mutter wurden nach Auskunft der Feuerwehr nicht verletzt. Rettungswagen und Auto wurden nach dem Zusammenstoß abgeschleppt, die Kreuzung wurde für die Rettungsarbeiten und Spurensicherung zeitweise gesperrt.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
Frau fährt gegen Rettungswagen im Einsatz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
36.250
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 18.07.2015 | 10:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.