Verursachte Blitzeinschlag einen weiteren Brand in Lünen?

Anzeige
Das Wetter lässt die Lüner Feuerwehr nicht zur Ruhe kommen. Ein Brand auf einem Firmengelände in Lünen forderte am Nachmittag ihren raschen Einsatz. Ein Silo mit Holzspänen stand in Flammen. Noch ist es unklar, ob ein Blitz auch diesen Brand auslöste. Kurz bevor der Brand bemerkt wurde, hatte es wieder ein Gewitter über dem Stadtgebiet gegeben. Die Feuerwehr Lünen war auch hier schnell vor Ort und löschte die Flammen rasch. Nach Sicherungsarbeiten an dem Silo wurden dann die hartnäckigen Glutnester mit Spezialschaum bekämpft, um ein weiteres Aufflammen des Brandes zu verhindern. Die Bergstraße ist im Bereich des Brandes für den Autoverkehr gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.